Desktop-PC/Tablet English

Johanna Weber

Berührbare Dominanz mit Intelligenz

Johanna Weber
Direktkontakt
Anwesenheit Bizarrstudio
28.11., 29.11., 30.11.

Das Lustobjekt einer attraktiven, selbstbewussten Frau sein, sich ausliefern ohne Schmerzen und Spuren. Hingabe bis zum Kontrollverlust. Das Spiel mit dem Ungewissen.

Ich bin Johanna Weber - ein frivoles Spielkind, daß sich gerne am Mann bedient.

Was Erotik anbelangt war ich schon immer sehr offen und experimentierfreudig, doch musste ich erst Mitte Dreißig werden, bis ich den Mut fand, meine Führungsqualitäten auch im lustvollen Bereich auszuleben.

Mein Profil als dominante Frau hat das Leben geformt  - natürlich, unkompliziert und mit einer großen Neugier  und Selbstverständlichkeit tauche ich in die vielen Facetten der Leidenschaft ein.

Meine Art als bizarre Domina zu arbeiten hat sich über die Jahre verändert. Ich bin gelassener und mutiger geworden. Und - ja, man höre und staune - ich bin berührbarer geworden. Ich muss mir meine eigene Lust nicht verkneifen, um irgend einem Dominabild zu entsprechen. Aber ich bin auch fordernder geworden, denn eine Husch-Husch-Standard-Session macht mir einfach keinen großen Spaß. Es langweilt mich. Ich will gute Sessions, bei der mein Gegenüber das Zeitgefühl verliert und komplett abschaltet. Ich will dich fliegen sehen, und das kickt mich.

Ich bin sehr berührbar  und will dich benutzen als mein Objekt der Begierde – ganz langsam, so dass deine Lust ins fast Unerträgliche steigt...

Sehr willkommen sind mir SM-Genießer, denn hinter dem sanften Spiel verbirgt sich unglaublich viel Tiefgang und diese wunderbare Mischung aus Perversität und Lust.
Auch Anfänger-Sessions reizen mich. Ich finde es großartig herauszufinden, wohin die Reise jeweils gehen kann und wie weit.

Besonders mag ich Menschen mit komplizierten Phantasien oder diejenigen, die nicht so recht wissen, was sie eigentlich wollen. Nicht jedes Kopfkino liegt mir, aber ich kann schon recht schnell am Telefon oder in einer Mail erkennen, ob ich einen Zugang zu der Idee dahinter finde oder nicht.

Technische Vorlieben sind bei mir: Atemreduktionssessions, Maschinenspiele (Melkmaschine und Fi.-Maschine), Natursektspiele und Maskenplay

Und mein persönlicher Fetisch ist Facesitting und Rollenspiele aller Art. Als Spielkind bin ich für fast jede noch so abwegige Idee zu begeistern. Du darfst gerne das von dir geschriebene Drehbuch mitbringen, welches ich dann ein wenig nach meinem Gutdünken umschreibe oder du überlässt die Spielhandlung komplett meiner Kreativität.

Ansonsten bin ich eigentlich ganz normal und bevorzuge im Vorwege eine erste Unterhaltung auf Augenhöhe mit dir.

Aber....                                                                                                                   
glaube ja nicht, dass ich mich immer so gewählt ausdrücke wie hier. Ich liebe Dirty Talking.....
Guter Sex muss schmutzig sein. Und genau das liebe ich und lebe ich. Und ich entführe dich gerne in die Welt der perversen Leidenschaften.

Ausgewählte Vorlieben
  • intelligente Rollenspiele
  • Psycho-Fol.
  • Lustobjekt
  • Facesitting
  • Abmelken, Zw.-Entsamung
  • Bondage, Shibari
  • Anal- und Fistingspiele
  • Schuhfetisch und Fußerotik
  • Damenwäscheträger
  • NS und KV
  • Und sonstiges nach Absprache

Zurück zur Übersicht