Desktop-PC/Tablet English

Lady Valea

Lady Valea
Direktkontakt
Anwesenheit Penthouse
25.05.

Lady Valea, wer sind Sie und was ist Ihr Werdegang?

Ich bin eine junge, selbstbewusste Frau, die genau weiß, was sie will und wie sie es bekommt. Ich führe liebend gerne mit Stil und Konsequenz, ganz ohne laute Worte und wildes Geschrei. Ich bin intelligent und gebildet und kann dir in jeder Hinsicht einen sicheren Hafen bieten, in dem du ganz du selbst sein kannst.

Geboren im Norden, hat es mich mittlerweile in den Süden gezogen. Ich studiere eine Ingenieurswissenschaft und wollte meine private Neigung zur sadistischen Dominanz auch einmal auf beruflicher Ebene ausprobieren, gegen den Studienstress – so kam ich zum kommerziellen BDSM und habe festgestellt: Es gefällt mir! Nirgendwo sonst kann ich mich so frei und flexibel ausleben und meine devianten Phantasien in die Tat umsetzen.
Mir gefällt das leicht Verruchte des Berufes und die Möglichkeit, grundverschiedene Menschen kennenzulernen, die mir ihr Intimstes anvertrauen. Ich liebe die Begegnung und die Offenheit, die der Rahmen im Dominastudio ermöglicht. Es gibt keinen Grund dich zu verstecken, und es gibt keinen Grund, mich zu verstecken. Wir können beide einfach ganz so sein, wie wir wollen – die reinste Wohltat nach dem Versteckspiel in der alltäglichen Masse.

Lady Valea, was erwartet mich bei Ihnen?

Zuerst einmal eine einfühlsame Zuhörerin, die dann ganz schnell die Zügel in die Hand nimmt und deine intimsten Wünsche und tiefsten Geheimnisse aufdeckt und gegen dich verwendet. Du vertraust dich ganz meiner Führung an und ich entscheide, was mit dir passieren wird. Den Rahmen besprechen wir gemeinsam, doch dann wird das Spielfeld mir ganz alleine gehören. Die Herausforderung, aus einem Vorgespräch heraus die Session zu gestalten und mich auf dich einzustellen, reizt mich.

Lady Valea, was ist Ihre liebste Spielart, was Ihr liebstes Spielzeug?

Zuhause fühle ich mich da, wo es am meisten wehtut: Tief im Kopf meines Gegenübers. Ich liebe es, dich spüren zu lassen, wie unterlegen du mir bist und wie leicht es mir fällt, deine Schwachstellen zu finden und gezielt auszunutzen. Du wirst gar nicht richtig wissen, wie dir geschieht und schon frisst du mir buchstäblich aus der Hand um ein kleines Lächeln und ein lobendes Wort von mir zu bekommen.

Mein liebstes Spielzeug sind sicherlich meine Seile und eine Reitgerte. Aber ich bin da sehr flexibel und nutze gerne das, was mir zur Verfügung steht. Mir ist es wichtig, auch meinen Körper einzusetzen, schließlich ist die liebevoll um den Hals gelegte Hand, die langsam zudrückt, eins der eindrücklichsten Werkzeuge überhaupt. Ich werde dir tief in die Augen schauen, während ich dir den Atem raube und dann katzenhaft lächeln, wenn du anfängst, dich unter mir zu winden.

Durch den Körperkontakt erhalte ich immer eine Verbindung zu dir aufrecht, die mir hilft, dich und deine Situation einzuschätzen und die dir hilft, auch in schwierigen Zeiten tapfer für mich auszuhalten.

Lady Valea, was macht Sie aus?

Ich bin absolut authentisch. Du wirst jederzeit zu spüren bekommen, wie viel Freude mir dein Leid bereitet und wie geschickt ich dich zum Betteln bringe. Meine herausragende Empathie ermöglicht es mir, mich in dich einzufühlen und unser Spiel genau so zu gestalten, wie du es dir immer gewünscht hast. Mir ist es wichtig, dich vorurteilsfrei kennenzulernen, mit den Wünschen und Begierden, die du sonst nicht einmal auszusprechen wagst. Nach unserer gemeinsamen Zeit möchte ich, dass du ein bisschen glücklicher aus der Tür gehst, als du angekommen bist. Du darfst dich bei mir ganz fallenlassen und so sein, wie du wirklich bist.

Mir ist sehr wichtig, dass du genauso ehrlich zu mir bist, wie ich zu dir. Nur so kann ich mich auf dich einstellen und dafür sorgen, dass wir beide nicht zu kurz kommen. Keine Angst. Ich werde nicht zurückzucken vor deinen Phantasien, sondern sie – genau wie dich – annehmen, wie sie sind.

Ich bin deine Komplizin, deine unbarmherzige Göttin, die nahbare Seilkünstlerin oder die sadistische Löwin...wer soll ich für dich sein? Und wer bist du?

Ausgewählte Vorlieben
  • Schmerzspiele
  • Latex / Heavy Rubber
  • Demütigung
  • Feminisierung / TV, (TV-)Hurenerziehung
  • Anspucken
  • CB, Ballbusting
  • Stiefel / High Heels, FE
  • Analdehnung, Strap-On
  • Breathcontrol
  • Rohrstock, Gerte, Spanking

Tabus: GV, OV, AV, Unsafe, Ageplay/Bby.-Erziehung, Dirty Games

Weitere Informationen zu nicht aufgeführten "Spielereien" teile ich Ihnen gerne auf Anfrage mit.


Zurück zur Übersicht